HENAX Sp. z o.o.
ul. Lodowa 122
PL-93-232 Łódź
 
tel.:+48 42 6772200
fax.:+48 42 6491515
email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

ACMOS 43-34 / 43-2434

Kein Bild zugeordnet

Hochtemperaturbeständige Spezialbeschichtung für Fertigformen

EIGENSCHAFTEN:

ACMOS 43-34 ist eine lackartige, hochhitzebeständige Beschichtung, die speziell zur Oberflächenvergütung von Fertigformen und Fertigformenböden entwickelt wurde. Bei Anwendung von ACMOS 43-34 werden Mikrorisse, speziell bei Schriftzügen und Gravierungen verhindert.

Die Standzeit beträgt mehrere Tage !

ACMOS 43-34 enthält kein Dichlormethan !

Für Verbraucher kleiner Mengen steht ACMOS 43-34 auch als Spraydose unter der Bezeichnung ACMOS 43-2434 zur Verfügung.

ANWENDUNG:

ACMOS 43-34 ist sehr einfach und ohne Probleme zu verarbeiten. Vor dem Besprühen müssen die Formen metallisch blank sein und sollten zweckmäßig mit dem Reiniger ACMOSOL 130-28 entfettet werden.

Dose ACMOS 43-2434 vor jedem Sprühen sehr gut schütteln.

Aus einem Abstand von ca. 20 cm ACMOS 43-34 gleichmäßig dünn aufsprühen.

Ungleichmäßig aufgetragene Schichten können mit dem Reiniger ACMOSOL 130-28 leicht wieder entfernt werden.

Vor dem Einsetzen der Formen in die Maschine muß die Beschichtung bei einer Ofentemperatur von 350°C ca. 60 min. getempert werden. Dabei darf die Beschichtung nicht mit einer offenen Gasflamme in Berührung kommen.

Nach dem Einsetzen der getemperten Formen braucht nicht geschmiert zu werden.

Für eine gute Raum- und Arbeitsplatzbelüftung sorgen.

LIEFERFORM:

ACMOS 43-34 wird in Blechgebinden geliefert. Karton = 12 x 0,9 kg.

ACMOS 43-2434 wird in Spraydosen geliefert. Karton = 12 Dosen.

ACMOSOL 130-28 Kanister ŕ 18 kg.