HENAX Sp. z o.o.
ul. Lodowa 122
PL-93-232 Łódź
 
tel.:+48 42 6772200
fax.:+48 42 6491515
email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

ACMOS 118-95

Kein Bild zugeordnet

Trennpaste für die Kerne- und Formenherstellung

EIGENSCHAFTEN:

ACMOS 118-95 ist für alle kalthärtenden Sande in der Formerei und Kernmacherei geeignet, wie z.B. für das Furanharz-, Phenolharz-, COLD-BOX- oder das CO2-Verfahren.

Es eignet sich besonders für ältere Holzmodelle, deren Oberfläche durch den lackartigen Trennfilm geglättet wird.

ACMOS 118-95 ist eine aluminiumpigmentierte Wachspaste.

ANWENDUNG:

ACMOS 118-95 wird entweder unverdünnt im Anlieferungszustand mit einem Tuch dünn aufgerieben oder mit Isopropylalkohol verdünnt. Wir empfehlen in 2 Gewichtsteile ACMOS 118-95 3 Gewichtsteile Isopropylalkohol einzurühren.

Die Oberflächen der zu behandelnden Modelle oder Kernkästen müssen von allen anhhaftenden Sand- und Binderresten sorgfältig gereinigt sein. Das verdünnte Trennmittel sollte dünn und gleichmäßig aufgetragen werden. Nach dem auftragen 10-20 Minuten ablüften lassen.

Bei sachgemäßer Anwendung von Hand oder einer Sprühanlage kann bei einmaligem Trennmittelauftrag in der Regel eine mehrmalige Entformung erreicht werden.

ACMOS 118-95 bildet nach dem Trocknen einen festhaften, gut deckenden Trennfilm.

LIEFERFORM:

Einweggebinde mit netto 4 kg und 20 kg Inhalt.